Programm

Freitag

  • Anmeldung und technische Abnahme
    16:30 bis 19:00 Uhr
  • Freies Training ohne Wertung (nur nach technischer Abnahme)
  • 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
    Wanderpokalübergabe
  • Damscheider LIVE ROCK mit drei Live-Bands

Am Freitag haben wir für euch ein richtig rockiges Musikprogramm. Mehr Infos zu den Bands findet ihr weiter unten auf dieser Seite.

Samstag

  • morgens Frühstück auf Vorbestellung (spätestens Freitag Abend) möglich
  • Transponder Ausgabe 10:30 bis 11:30 Uhr (Bühne, Personalausweis als Pfand mitbringen)
  • 11:30 Uhr die Snack-Küche für den kleinen und großen Hunger öffnet
  • Rennstart um 12 Uhr
  • 14:30 Uhr Kaffee und Kuchen
  • Rennpause von 30 min. um 15:00 Uhr
  • Siegerehrung um ca. 19:30 Uh
  • Live-DJ

Sonntag

  • Frühstück auf Vorbestellung (spätestens Samstag)
  • Abbau

An allen Tagen gibt es natürlich Getränke und leckeres Essen zum gewohnt günstigen Preis!!!

Sponsoren

Red County Jail verbinden schmutzigen, bluesigen, aber auch gefühlvollen Hard Rock durchdrungen von Einflüssen aus Southern Rock und Post Grunge und dem warmen Sound rockiger Radio-Mainstream-Songs.

Die noch jungen Wurzeln der Band werden durch den Soul und die Musikalität genährt, die alle Mitglieder im Blut haben.

Nickelback, Alter Bridge und Skynyrd jammen hier zusammen, betrinken sich und sinnieren über die schönen Stunden mit Bier, Whiskey, Weib und Gesang und bekommen kurze Besuche von Creed und Hendrix abgestattet. Das ist im Wesentlichen der Sound von Red County Jail.

Rogue Result – Ausreißer!

Die drei Jungs aus Mainz existieren seit 2011 und „[..] haben sich der Underground Rockszene verschrieben“, um all den Musikliebhabern da draußen, den Sound der Wüste Californiens um die Ohren zu wirbeln. Starker Groove, Fuzzy Sound und ausgeprägte Songstrukturen zeichnen die Musik von Rogue Result aus.

Einflüsse sind neben Größen des Genres wie Kyuss, Truckfighters und Fu Manchu auch Bands des Alternative und Grunge wie Godsmack und Alice in Chains.

Hail the Desert!

Früher standen im Proberaum Aquarien, heute machen die Jungs Rock mit Einflüssen der letzten 3 Jahrzehnte.

Der Sound ist rau aber ehrlich. Also Zeit diesmal die Ohren zu füttern mit Klängen aus dem Phantom Radio!